MENTORING
Mentoring
Mentoring
22013
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-22013,qode-social-login-1.1.3,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.1,select-theme-ver-5.1.8,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Title Image

MENTORING

MENTORING FOR BUSINESSPEOPLE

Was ist die Aufgabe einer Mentorin?

Fachliches Wissen und Erfahrung an eine Person (Mentee) weiterzugeben. Ziel ist die Unterstützung bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung.

 

Profitiere von meinem Erfahrungsschatz aus 25 Jahren als Führungskraft und meiner Selbständigkeit

Meine Karriere begann im Alter von 16 Jahren. Schon seit diesen frühen Tagen nahm ich die Arbeitswelt als ein Spiel wahr und lernte mich und meine Stärken, die Arbeit im Team und Hierarchien kennen. Durch Zielstrebigkeit und Vertrauen kam ich mit 22 Jahren in eine verantwortungsvolle Position als Zentraleinkäuferin im Bereich Damenmode für sechs große Modehäuser. Ich führte eine Team mit 29 Köpfen und lernte mich durch Wissen und Menschlichkeit durchzusetzen.

Mit 25 Jahren wurde ich abgeworben und ging alleine nach Hamburg und baute mir dort ein neues Leben auf. Raus aus der Komfortzone und alles neu aufzubauen, brachte mich in meiner persönlichen Entwicklung sehr weit. Es gab viele Höhen und Tiefen und ich erkannte, dass diese Steine, die mir das Leben in den Weg legt, Prüfungen sind. Prüfungen, die mich im Leben und in meiner Entwicklung weiterbrachten.

In Hamburg wechselte ich zu Tom Tailor und später auch im Konzern, bei einer Otto Tochter. Diese Erfahrungen waren sehr wertvoll. Nach einer Weile kehrte ich zurück in den Mittelstand zu einem Modeunternehmen, in welchem ich mich wieder zu Hause angekommen fühlte. Ich liebe es zu MACHEN und ENTSCHEIDUNGEN zu treffen und diese schnell in die Welt zu bringen. Diese Arbeitsweise wurde mir dort ermöglicht, als ich dort das Marketing von null aufbaute. Es gab keine Website, keinen Newsletter, keine Struktur. Nach acht Jahren und einem Team mit sechs Mitarbeiter:innen, verlies ich dieses Unternehmen und entschied mich für den nächsten Schritt in die Freiheit.

DER MUTIGE SCHRITT IN DIE SELBSTÄNDIGKEIT

Nach 23 Jahren als Führungskraft in Topunternehmen, kündigte ich meinen sicheren Job als Head of Marketing und machte ich als Marketingberaterin selbständig.

Das war die mutigste und beste Entscheidung, die ich beruflich je traf.

Ich lernte soviel über die Gründung, Kund:innenakquise, Selbstmanagement, Eigenmarketing, Vertragsverhandlungen, Buchhaltung, Angebotsentwicklung, Produktentwicklung und die Rolle als Beraterin. Es gab viele Höhen und Tiefen und ich bin unendlich dankbar für diesen Weg.

 

⋙ So arbeite ich

Wir schauen uns gemeinsam an, wo Du gerade stehst, welche Ziele Du hast – genau hier beginnt unser gemeinsamer Weg. Ich unterstütze Dich mit allen Erfahrungen, spirituellen und Business Tools, die ich bisher gelernt habe. Die persönliche Wellenlänge und das Miteinander ist mir sehr wichtig. Wenn Du magst, lasse uns einfach mal telefonieren und dann wird Dir Dein Bauchgefühl sagen, ob Du das Mentoring bei mir buchen magst. Ich freue mich auf Dich!